Ich komme aus Kroatien, habe dort noch ein Haus, 20 m vom Meer entfernt, war aber seit sechs bis sieben Jahren nicht mehr dort. Ich lebe nun hier; meine Staatsbürgerschaft habe ich allerdings behalten.

Bei dem Wort „miteinander“ denke ich an die, die zu mir gehören und an das, was ich suche. Ich suche gute Freunde, und das ist schwer!

Als ich letzte Woche mit einer Freundin einen Termin ausmachte, der es ihr ermöglicht hätte bis halb drei zu kommen, rief sie mich um fünf Uhr erst an. Das war mir zu spät. So entsteht keine Freundschaft, wie ich sie mir vorstelle. Man muss zu dem stehen, was man sagt und sein Wort halten.

Ich bin ein korrekter Mensch und wünsche mir gute Bekannte und Freunde, die ebenso sind.

Mai 2016 isch/ap

Zurück