Ich bin Belgierin, lebe aber seit Juli 2014 in München. Es gefällt mir hier sehr gut. Miteinander in München bedeutet für mich, dass man solidarisch ist, dass man jemanden findet und sich gegenseitig hilft. 

In meinem Stadtbezirk im Münchner Westend traf ich zwei Häuser weiter eine Nachbarin, die mir geholfen hat, z.B. als ich Kärtchen für mein Geschäft erstellen musste . Sie hat mir auch mitgeteilt, wo etwas los ist und wo ich Leute treffen kann. Auch ist sie immer da, wenn ich mit meinem Geschäft Ausstellungen mache.

Negative Erfahrungen habe ich bisher in München nicht gemacht.

Wünschen würde ich mir, dass die Mieten erschwinglich werden, dass jeder die Möglichkeit hat, hier zu leben.

Juni 2016 isch/rm

Zurück