Wir leben leben hier um die Ecke am Wiener Platz. Und wenn ich über ein Miteinander in München nachdenke, dann kommt mir als erstes die Gemeinschaft in unserem Haus in den Sinn, ein erlebtes Miteinander. Wir haben eine nette und aktive Nachbarschaft, die Menschen sind freundlich und man kann jederzeit fragen, ob man sich etwas ausleihen kann.

Dennoch in so einer Großstadt ist es gar nicht so einfach, „Miteinander“ in Kontakt zu kommen. Für uns heißt miteinander etwas gemeinsam unternehmen, zusammen essen, sich austauschen, teilhaben. Wir leben noch nicht so lange hier in München. Wenn wir hier etwas genießen, dann sind es die schönen Plätze wie hier der Wiener Platz. Sie sind wichtig,  hier trifft man sich, hier kann man sitzen, Leute anschauen oder auch mit Menschen sprechen.

Mai 2016 mb/ap

Zurück