Ich bin Erzieherin und da gehört „miteinander“ einfach dazu. Man macht miteinander ganz viel, ohne jemand auszugrenzen. 

Ich war jetzt längere Zeit in Frankfurt und da ist es sehr anonym, da fühle ich mich in München viel wohler. Es ist einfach enger, es passt einfach besser. Es ist mehr miteinander, und hier eine ganz andere Atmosphäre, man fühlt sich gleich zugehörig.

September 2015 sp/.

Zurück